Beratung

für den Deutschen Fußball Bund – DFB (seit 2014):

Planung und Durchführung von Erfahrungsaustauschen zum Thema „Fußball und Rechtsextremismus“ für Vereine der 3. und 4. Liga; gemeinsam mit Angelika Ribler im Auftrag des DFB: Durchführung einer Modellberatung von Alemannia Aachen (2014-2016);

„Die Geschichte des Internationalen Bundes – die ersten zwanzig Jahre“ (2014-2016)

Gemeinsam mit Prof. Dr. Benno Hafeneger: Beratung einer Arbeitsgruppe des Internationalen Bundes (IB), welche (in einem ersten Schritt) die Gründungsgeschichte dieser Organisation aufarbeitet. Die wissenschaftliche Beratung umfasst die kritisch beratende Unterstützung bezüglich des methodischen Vorgehens, der Arbeitsformen und Projektschritte, die Kommentierung von ausgesuchtem Archivmaterial und ausgewählter Zeitzeugen-Interviews, die Beratung bei der Erarbeitung von Auswertungskategorien, die Zusammenstellung von wissenschaftlichen Sekundärquellen zum Thema sowie die Beratung bei der Akquise von Fördermitteln.